Skiclub Schüpfheim

Dem Skiclub Schüpfheim gehören zurzeit 200 Mitglieder an. Er ist organisatorisch dem Zentralschweizer Schneesport Verband untergeordnet.

Die Förderung der Kinder und Jugendlichen und deren Freude am Schneesport stehen bei uns an erster Stelle. Dies zeigt sich am vielfältigen Angebot der JO-Gruppen. Dort werden je nach Gruppe verschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten geübt, gelernt und perfektioniert – Spass inklusive.

Der sportliche Höhepunkt sind jeweils die Herren-FIS-Rennen in der Weihnachtswoche in Sörenberg.

11.1.2022

Fabia Unternährer siegte beim Marbachegg-Slalom

Der 21. Marbachegg-SL fand am 9. Januar 2022 im Bumbach statt. Der Skiclub Escholzmatt organisierte im Rahmen des Raiffeisen Grand Prix des Zentralschweizer Schneesport Verbandes zwei Slalomrennen. Bei beiden Rennen siegte Fabia. Michèle Wicki wurde einmal zweite und einmal dritte, ihre Schwester Alina einmal neunte und einmal achte. Herzliche Gratulationen an unsere Rennfahrerinnen.

11.1.2022

Erfolgreicher Saisonstart für Michèle Wicki

Eine fantastische Wintersportkulisse und spannende Wettkämpfe prägten das Saisoneröffnungsrennen des Raiffeisen Grand Prix 2021/22 des ZSSV am 26. Dezember in Andermatt. Michèle holte sich den Sieg bei den Frauen U21, Alina fuhr auf Rang 6. 

3.1.2022

FIS-Rennen – Ziehung Gewinner Sporttoto

Trotz der Absage des zweiten Slaloms am 30. Dezember gibt es drei Gewinner. Da es beim Rennen logischerweise keinen Sieger gab, nahmen alle Wettbewerbsteilnehmer an der Verlosung teil. 

Glücklicher Gewinner einer Saisonkarte der Bergbahnen Sörenberg AG ist Patrick Distel, Châtel-St-Denis. Den zweiten Preis gewinnt Astrid Bieri, Ebnet und den dritten Dario Schmid, Schüpfheim. Sie erhalten je eine Tageskarte der Bergbahnen Sörenberg AG. 

Auf dem Bild von links:
Walter Schaller (OK-Präsident), Carmela Röösli (OK-Vizepräsidentin), Aline Schmid (Sekretärin und „Glücksfee“) und Markus Wigger (OK-Vizepräsident)

 

29.12.2021

Reto Schmidiger gewinnt Fis-Slalom in Sörenberg

Der erste Fis-Slalom konnte trotz starken Regenfällen durchgeführt werden. Das Organisationsteam der beiden Skiclubs Schüpfheim und Hasle leistete grossartige Arbeit, sodass für alle Fahrer faire Bedingungen herrschten.

Rangliste

Aufgrund der anhaltend starken Regenfällen ist eine optimale Pistenpräparation für den 2. Slalom nicht mehr möglich.

Der Slalom von Donnerstag, 30. Dezember wird abgesagt.

21.12.2021

Bei besten Bedingungen startete der JO-Skikurs am letzten Samstag in die neue Saison.

weitere Bilder

News

Agenda