Skiclub Schüpfheim

Dem Skiclub Schüpfheim gehören zurzeit 250 Mitglieder an. Er ist organisatorisch dem Zentralschweizer Schneesport Verband untergeordnet.

Die Förderung der Kinder und Jugendlichen und deren Freude am Schneesport stehen bei uns an erster Stelle. Dies zeigt sich am vielfältigen Angebot der JO-Gruppen. Dort werden je nach Gruppe verschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten geübt, gelernt und perfektioniert – Spass inklusive.

Der sportliche Höhepunkt sind jeweils die Herren-FIS-Rennen in der Weihnachtswoche in Sörenberg.

18.2.2018

Zahlreiche Podestplätze am Berger Sport Kombirace

           

Der Skiclub Marbach führte am vergangenen Samstag das 15. und 16. Berger-Sport Kombirace auf der Marbachegg durch. In Abwesenheit der älteren JO-Punktefahrer konnten die Rennfahrer des Skiclubs Schüpfheim einige Podestplätze einfahren. Tim Lochmann dominierte die Kategorie U12 und gewann zwei Goldmedaillen, Remo Wicki belegte in derselben Kategorie die Plätze zwei und drei. Bei den Knaben U14 gewann Joel Stalder das zweite Rennen, während Kilian Wicki im 1. Rennen den zweiten Platz erkämpfte. Bei den Mädchen U16 gewannen je einmal Alina Wicki und Larissa Jutzi, Alina wurde zudem im zweiten Rennen Zweite.

12.2.2018

Podestplatz für Melanie am Punkterennen

Gestern Sonntag wurden auf dem Sattel-Hochstuckli zwei weitere Riesenslaloms gefahren. Melanie wurde im ersten Rennen bei den Mädchen U16 ausgezeichnete Zweite und im zweiten Rennen sehr gute Fünfte. Die weiteren gestarteten Rennfahrerinnen und Rennfahrer vom SCS konnten sich leider nicht in den vorderen Rängen klassieren.

12.2.2018

Europa-Park Cup 2018 in Sörenberg

Am Sonntag, 4.2. starteten einige Punkte- und Animationsfahrer am Europapark Cup in Sörenberg.

Am Punkterennen am Morgen wurde Joel Schmid, U16, ausgezeichneter Zweiter. Alle weiteren gestarteten Punktefahrer, die das Ziel erreichten, konnten sich jeweils in den ersten Sechs in ihren Kategorien behaupten.

Im anschliessenden Animationsrennen gab es weitere Podestplätze. Michèle Wicki, U18 gewann in ihrer Kategorie, Robin Portmann ebenfalls U18 wurde Zweiter. Levin Stalder, U11 und Chiara Zemp, U16 erreichten beide den dritten Rang.

Herzliche Gratulation.

12.2.2018

Grand Prix Migros Ausscheidungsrennen

Am Samstag, 3.2.  startete eine Delegation vom Skiclub Schüpfheim am Grand Prix Migros Ausscheidungsrennen auf dem Hoch Ybrig. Die in den letzten Jahre so erfolgreichen jungen Rennfahrer konnten sich diesmal leider nicht für das grosse Finale in Grächen qualifizieren. Chiara, 4., Silvio 5. und Kilian, ebenfalls 5. verpassten das angestrebte Ziel nur knapp.

29.1.2018

Interregionale U16-Rennen in Bumbach

Am Wochenende des 27./28. Januar 2018 führte der SC Schangnau/SSM in Bumbach zwei Riesenslalom der Interregion Mitte durch. Melanie Schmid gelangen dort sehr starke Leistungen mit den Plätzen vier und acht. Obwohl die Selektionen noch nicht ganz definitiv sind, wird erwartet, dass sich Melanie für die nationalen Vergleiche vom kommenden Wochenende in Flumserberg, wird qualifizieren können.

Punkterennen in Sörenberg

Am Pirelli-Punkterennen vom Sonntag in Sörenberg erreichte Remo Wicki einen weiteren Podestplatz und wurde hervorrragender Dritter.

29.1.2018

Michèle Wicki und Joel Schmid sind LUSV-Meister

Am letzten Samstag fanden auf der Ochsenweidpiste in Sörenberg die LUSV-Meisterschaften im Slalom und Riesenslalom statt. Ueber 130 Rennfahrerinnen und Rennfahrer haben an den Luzerner Schneesportmeisterschaften teilgenommen. Joel Schmid, Jg. 2003, holte sich im Slalom wie auch im Riesenslalom bei den Knaben U16 die Goldmedaillen. Zudem konnte er im Riesenslalom über alle Kategorien die Tagesbestzeit herausfahren. Michèle Wicki machte es ihm gleich und gewann ebenfalls beide Rennen souverän. Sabine Wicki holte sich ebenfalls einen Sieg im Riesenslalom in der Kategorie Damen 2.

Weitere Podestplätze erzielten Remo Wicki, 2x Zweiter, Alina Wicki, Zweite im Riesenslalom und Tim Lochmann, Dritter im Slalom.

9.1.2018

Remo Wicki erneut auf dem Podest

Ueber 200 Athletinnen und Athleten kämpften beim dritten und vierten Swiss-Ski-JO-Punkterennen im Rahmen des ZSVV-Alpin-Cups auf der Ochsenweidpiste in Sörenberg um Punkte. Remo Wicki holte bei seinem allerersten Start an einem Punkterennen als einziger Fahrer aus der Region einen Podestplatz und wurde hervorragender Zweiter, im zweiten Rennen wurde er Zehnter.  Herzliche Gratulation Remo!

9.1.2018

Grosse Erfolge an den ersten Animations- und JO-Rennen

Am 2. Januar startete mit den Kinderskirennen auf der Marbachegg die Rennsaison der jungen Skicracks. An den beiden Riesenslaloms nahmen 220 junge Skirennfahrerinnen und -fahrer teil. Die Rennfahrer der JO Schüpfheim zeigten hervorragende Leistungen und erreichten Kategoriensiege und einige Podestplätze. Bei den Knaben U9 gewann Silvio Wicki zweimal Silber, sein Bruder Remo erreichte dasselbe bei den Knaben U12 und der älteste Kilian gewann bei den Knaben U14 das erste Rennen und beim zweiten wurde er ebenfalls zweiter. Joel Schmid U16 feierte einen Doppelsieg und Larissa Jutzi erreichte bei den Mädchen U16 ebenfalls zweimal den 2. Rang.

An den Biosphärenrennen vom Samstag 6. Januar in Sörenberg wussten unsere Athleten erneut zu überzeugen. Allen voran Remo Wicki, welcher sicher erneut zweimal auf dem zweiten Rang platzierte und sein Bruder Silvio der zweimal dritter wurde. Kilian wurde im ersten Rennen zweiter und schied im 2. Rennen aus. Larissa Jutzi wurde 1. und 4., Alina Wicki 2. und 4. Joel Schmid klassierte sich im 1. Rennen auf dem 3. Rang, im zweiten schied er wie Kilian aus.

 

9.1.2018

Melanie am Nationalen Vergleichswettkampf in Saanen

Im Rahmen des Swiss-Ski Jugend Cup messen sich die besten U16 Nachwuchsfahrer der Schweiz an insgesamt acht Rennen während vier Wochenenden. Der SC Saanen führte am 6./7. Januar 2018 die beiden ersten Slalomrennen an der Huble durch. An diesen Rennen erreichte Melanie die Ränge 15 + 17.

 

29.12.2017

Melanie Schmid an den Interregio-Rennen in Saanen

Das RLZ Gstaad organisierte am vergangenen Mittwoch ein Interregio-Rennen für die Regionalverbände Mitte. Auf der Piste des Skifuture-Trainingszentrums in Saanen wurden zwei Slalomrennen gefahren. Am Start standen Mädchen und Knaben der Alterskategorie U16. An diesen Rennen erreichte Melanie mit den Rängen 7 und 11 sehr gute Platzierungen. Wir gratulieren herzlich und wünschen Melanie weiterhin viel Erfolg.

 

News

Agenda